Übungsaufgaben „Grundlagen I – IV“

Die folgenden Übungsaufgaben dienen dazu, die Inhalte des Grundlagenblocks zu vertiefen. Um zeitnahes Feedback zu erhalten, können Sie gerne die untenstehende Kommentarfunktion verwenden und / oder Ihre Aufgabenlösungen an Philipp Fuhrländer philipp.fuhrlaender@uni-koeln.de senden.

Aufgabe 1

  1. Konvertieren Sie die Dezimalzahlen 37 und 11 in Binärzahlen
  2. Berechnen Sie das Produkt 37 * 11 mithilfe der binären Multiplikation der in (1.1) erhaltenen Darstellungen (Sie brauchen das Ergebnis nicht in das Dezimalsystem zurück zu konvertieren).
  3. Stellen Sie die Zahl -26 als Binärzahl in 8-bit breiter Zweierkomplementdarstellung dar. Erläutern Sie Ihre Vorgehensweise.
  4. Berechnen Sie die Differenz aus 19 – 26 unter Berücksichtigung der in (1.3) erhaltenen Zahlendarstellung.

Aufgabe 2

Berechnen Sie im Binärsystem:

  1. 128 + 420
  2. 19 * 5 + 23
  3. 73 – 69
  4. 5 + 5 * 3 + 23

Aufgabe 3

  1. Unterscheiden und erläutern Sie die Begriffe Symbole, Daten, Informationen, Wissen.
  2. Definieren Sie den Unterschied zwischen Bit und Byte.
  3. Nennen Sie die Abkürzung für 1024 Byte.
  4. Nennen Sie mindestens drei Zahlensysteme. Zwei von diesen sollten relevant für die Computertechnik sein.
  5. Mit wie viel Stellen kann die Dezimalzahl 432 im binären System dargestellt werden?
  6. Wandeln Sie die Hexadezimalzahl ABCD ins Dezimal- und ins Binärsystem um.
  7. Welche Möglichkeiten zur Darstellung ganzer Zahlen im Computer kennen Sie (oder können Sie sich vorstellen)?
    Beschreiben Sie eventuelle Probleme bzw. Vorteile der einzelnen Lösungsansätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.