Meilenstein II – JavaScript und jQuery

Erstellen Sie in Ihrem eine weitere Website auf Grundlage Ihres Meilenstein-Layouts, auf der Sie die folgenden Aufgaben bearbeiten:

Aufgabe 1 – Theorie um JavaScript

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen auf Ihrer Website:

1. Wer interpretiert Ihre JavaScript-Skripten?

  • Das Betriebssystem des Client-Rechners
    oder
  • Der Web-Server
    oder
  • Der Web-Browser
    oder
  • alle Drei

2. Wie lassen sich einzeilige und mehrzeilige Kommentare in den JavaScript-Quelltext einbetten?
3. Was ist das „DOM“? Wozu dient das „DOM“?

Aufgabe 2 – Kontrollstrukturen

Lassen Sie – mit möglichst wenig Aufwand – die Zahlen von 15 bis 55 auf Ihrer Seite ausgeben

Aufgabe 3 – Interaktion

Ergänzen Sie Ihre Seite um die folgenden drei Bereiche:

meilenstein-erhoehen-verringern

Implementieren Sie die Funktionalität der einzelnen Bereiche: Wird auf den Container „Wert um 5 erhöhen“ geklickt, so wird der Wert um den ganzzahligen Wert fünf erhöht. Wird auf den Container „Wert um 5 verringern“ geklickt, wird die Zahl in der Mitte um fünf verringert.

Aufgabe 4 – Erweiterung von Aufgabe 3

Informieren Sie sich im WWW darüber, wie sich in und mit JavaScript Werte zwischenspeichern lassen. Bauen Sie Ihre Lösung zu Aufgabe 3 so um, dass der Wert trotz Neuladen des Browserfensters gespeichert bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.