Laden eines 3D-Modelles (COLLADA) mit A-Frame

Um ein 3D-Modell mit A-Frame darzustellen, braucht’s nicht viel: Zum einen ist ein Modell im Collada-Format notwendig (https://3dwarehouse.sketchup.com stellt einen wohlsortierten Fundus an Modellen bereit), zum anderen ein wenig Markup:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.